Lösungsfokussiert beraten im Gesundheitswesen

Das Gesundheitswesen  ist ein spannendes Arbeitsfeld. Wissen und Know How trifft auf Menschen die es anwenden und umsetzen. Kommunikation ist ein Schlüsselfaktor für den Erfolg. Denn Arbeitsprozesse bringen Menschen zueinander in Beziehung und alles was ausgemacht und abgesprochen wird hängt ganz wesentlich davon ab, wie Verständigung und Kooperation möglich ist.

Als Berater und Trainer leiste ich einen Beitrag, die Qualität der Kommunikation zu verbessern bzw. hoch zu halten und die Menschen und ihre Kompetenzen in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu rücken.

 

Arbeitsformate

Supervision wird im Gesundheitswesen in Anspruch genommen, um professionelle Gestaltung der Arbeitsbeziehungen zu unterstützen und die notwendigen Veränderungsprozesse gezielt zu begleiten.

Coaching stärkt die Lösungskompetenz von Führungskräften, Teams und Arbeitsgruppen.

Moderation bringt Qualität in die Kommunikation, ermöglicht auf Augenhöhe miteinander zu reden und gibt Raum zum gemeinsamen Denken und Gestalten.



Kernthemen

Resilienz & Stressmanagement für mehr Handlungsspielraum und Lebensqualität in der Medizin.

Interdisziplinarität als Erfolgsfaktor im Gesundheitswesen stärken, die Kooperation fördern und ermöglichen, dass viele an einem Strang ziehen.

Mentoring-Programme für Jungärztinnen und Jungärzte ins Leben rufen und ihnen ermöglichen vom Wissen und der Praxis der erfahrenen Kolleginnen zu profitieren.

Die Dialogkultur auf Team- und Abteilungsebene stärken, Konfliktmanagement rechtzeitig einsetzen, deeskalierende Kommunikation für schwierige Situationen etablieren.